Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Primera Division, 8. Runde

Granada kassiert gegen Vallecano Last-Minute-Gegentreffer



epa04451516 Granada CF's striker Alfredo Ortuno (L) duels for the ball with Rayo Vallecano's defender Antonio Amaya (C) during the Spanish Liga Primera Division soccer match played at Nuevo Los Carmenes stadium, in Granada, southern Spain, 17 October 2014.  EPA/MIGUEL ANGEL MOLINA

Viele erbitterte Zweikämpfe. Bild: EPA/EFE

In der Schlussminute trifft Manucho in einer hart geführten Partie – insgesamt neun Spieler werden mit einer gelben Karte verwarnt – zum vielumjubelten Auswärtssieg von Rayo Vallecano, die damit auf Rang 8 in der Tabelle vorrücken.

Granada verpasst es mit der Niederlage hingegen, sich von den hinteren Rängen abzusetzen. (syl)

Primera Division, 8. Runde

Granada – Rayo Vallecano 0:1  

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mein Weihnachtsgeschenk nur für dich: Diese 11 wunderbaren Fussball-Anekdoten

Einige habe ich selber nicht gekannt!

Ein Sammelsurium kurzer Geschichten rund um unseren Lieblingssport – möglichst solche, die noch nicht hundert Mal durchgekaut wurden. Wenn du eine Anekdote trotzdem schon kennst, scrolle einfach weiter zur nächsten.Viel Vergnügen!

Die Grosseltern der englischen Nationalspieler Gary und Phil Neville besassen einen besonderen Sinn für Humor. Ihrem Sohn, dem Vater der Fussballer, gaben sie den Vornamen Neville. Er hiess tatsächlich Neville Neville.

Erst in diesem Mai lüftete Gary Neville das …

Artikel lesen
Link zum Artikel