bedeckt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport kompakt
Fussball

Der Freistoss-Spray kommt in die Schweiz

Zum Start der Rückrunde

Der Freistoss-Spray kommt in die Schweiz

06.01.2015, 07:3106.01.2015, 11:13
In der Rückrunde wird auch in der Super League gesprayt.  
In der Rückrunde wird auch in der Super League gesprayt.  Bild: Richard Martin/freshfocus

Was Schiedsrichter-Chef Carlo Bertolini gegenüber «watson» schon vergangenen Sommer ankündigte, wird nun Tatsache: Gegenüber «20 Minuten» bestätigt er, dass in der Super League und der Challenge League ab dem Rückrundenstart am 7. Februar neu der Freistoss-Spray verwendet wird.

Erstmals kam der Spray an der Weltmeisterschaft im letzten Sommer in Brasilien zum Einsatz. Inzwischen zählen auch die grossen europäischen Ligen wie England, Deutschland, Italien oder Frankreich auf den Spray. Dieser wird seit dieser Saison auch in der Champions League und in der Europa League verwendet. (si/cma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!