DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach EL-Out des FCL

Luzern - Aarau um zwei Tage vorverschoben

04.08.2014, 15:23

Die Super-League-Partie der 7. Runde zwischen Luzern und Aarau wurde um zwei Tage auf den Samstag, 30. August (20.00 Uhr) vorverschoben.

Die Partie war vorsorglich - wegen allfälliger Einsätze der Luzerner in der Europa League - auf den Montag, 1. September angesetzt gewesen. Weil der FCL im Europacup ausgeschieden ist, findet das Spiel nun «regulär» am Wochenende statt. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Pogba trifft beim Comeback, doch Juve lässt gegen Cagliari Punkte liegen – Milan schlägt die Roma

Juventus Turin erreicht zum Auftakt der 35. Runde der Serie A gegen Abstiegskandidat Cagliari nur ein 1:1-Unentschieden. Vier Tage nach dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid schiesst Paul Pogba (45.) die nur mit einer B-Mannschaft angetretenen Turiner in Führung. Den Sarden gelingt durch Luca Rossettini (85.) noch der Ausgleich.

Zur Story