DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Keine TIckets mehr

Schweiz – Kroatien bereits ausverkauft

24.02.2014, 18:18

Die Schweizer Fussballfans sind bereits im WM-Fieber: Für das erste Länderspiel der Nationalmannschaft im Jahr 2014 am 5. März sind bereits sämtliche 16'264 Tickets verkauft. Das Team von Otmar Hitzfeld spielt um 20.30 Uhr in der St. Galler AFG Arena gegen Kroatien. (pre/si

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Warum eine Fussballerin fürs Studium auf ein Spiel mit der Nati verzichtet

Die Schweizer Fussballerinnen treffen in der WM-Qualifikation auf Rumänien und Kroatien. Verteidigerin Julia Stierli kann wegen ihrer Ausbildung nur im ersten Spiel dabei sein – Grund für Ärger oder schlicht die Realität?

4:1 gegen Litauen. 6:0 gegen Moldawien. Der Auftakt in die WM-Qualifikation ist den Schweizer Frauen geglückt. Nun folgen die nächsten Pflichtaufgaben: Rumänien und Kroatien heissen die Gegnerinnen. «Wir haben wieder sechs Punkte budgetiert – aber wir werden deswegen sicher niemanden unterschätzen», sagt Julia Stierli.

Ihre Vorfreude auf das Duell mit Rumänien ist gross. Gut möglich, dass die Innenverteidigerin heute ab 19 Uhr im Zürcher Letzigrund zum Einsatz kommt. Die 24-jährige …

Artikel lesen
Link zum Artikel