Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Serie A

«Neuer» Trainer für Emeghara

15.09.2013; Livorno; Fussball Serie A - Livorno - Catania;
Innocent Emeghara (Livorno) (Luca Pagliaricci/Insidefoto/freshfocus)

Bild: Insidefoto

Für Livornos Trainer Domenico Di Carlo hatte die Niederlage im San Siro gegen Milan Konsequenzen.

Nach nur zwölf Punkten aus 14 Partien während des gut dreimonatigen Engagements des 50-Jährigen wurde dessen Vorgänger Davide Nicola zurückgeholt. 

Der Schweizer Stürmer Innocent Emeghara hat drei seiner vier Saisontreffer unter Di Carlo erzielt. (si/syl)



Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Seferovic mit Traumtor und Doppelpack – PSG stolpert über Strasbourg

Nach sechs Spielen in Folge ohne Niederlage muss Arsenal mal wieder als Verlierer vom Platz. Ohn den verletzten Granit Xhaka verlieren die «Gunners» beim FC Everton mit 0:1 und verpassen damit den Sprung auf Rang 3. Phil Jagielka bringt die «Toffees» bereits in der 10. Minute in Führung, anschliessend drückt Everton auf den zweiten Treffer, Arsenal bleibt über 90 Minuten mehr oder weniger harmlos.

Der Frust bei den Arsenal-Spielern sitzt tief – vor allem bei einem: Mesut Özil wird in der 75. …

Artikel lesen
Link zum Artikel