Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zweite Bundesliga

Zweiter Heimsieg für René Weiler mit Nürnberg



NUREMBERG, GERMANY - DECEMBER 08:  Fans of Munich burn flares during the Second Bundesliga match between 1. FC Nuernberg and TSV 1860 Muenchen at Grundig-Stadion on December 8, 2014 in Nuremberg, Germany.  (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Die Auswärts-Fans aus München heizten in Nürnberg so richtig ein.  Bild: Bongarts

René Weiler ist in seinem zweiten Heimspiel mit dem 1. FC Nürnberg zum zweiten Sieg gekommen. Die Franken entschieden eine Woche nach der Niederlage in Braunschweig das Kellerduell der 2. Bundesliga gegen 1860 München mit 2:1 für sich und kletterten in der Tabelle auf Platz 12.

Pech bekundete Martin Angha. Der Schweizer Verteidiger im Dienste der Münchner kassierte gegen seinen ehemaligen Verein nach einer knappen Stunde nach einem korrekten Luftduell fälschlicherweise die Gelb-Rote Karte. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesliga

Bayern verputzen auch die «Pizza Hannover»

Bayern-Trainer Pep Guardiola hatte die Begegnung in der Champions League gegen Arsenal vom vergangenen Mittwoch mit einem Essen in einem schönen Restaurant verglichen, während der Bundesliga-Alltag wie der tägliche Verzehr von Pizza und Hamburger sei.

Die «Pizza Hannover» hat den Bayern offenbar geschmeckt. Ohne den verletzten Xherdan Shaqiri waren Doppeltorschütze Thomas Müller sowie Thiago Alcantara und Mario Mandzukic beim 4:0 erfolgreich. Es ist der 14. Sieg in Folge …

Artikel lesen
Link zum Artikel