DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nichts mit Neujahrsvorsätzen

Arsenal-Keeper Wojciech Szczesny wird in der Dusche beim Rauchen erwischt und muss 20'000 Pfund Busse bezahlen



Arsenal goalkeeper Wojciech Szczesny leaves the pitch after being shown a red card by match referee Gianluca Rocchi during their Champions League soccer match against Galatasaray at the Emirates Stadium in London October 1, 2014. REUTERS/Stefan Wermuth (BRITAIN - Tags: SPORT SOCCER)

Miserabler Start ins neue Jahr: Wojciech Szczesny. Bild: STEFAN WERMUTH/REUTERS

Eines hat sich Wojciech Szczesny fürs neue Jahr sich nicht vorgenommen: mit dem Rauchen aufzuhören. Am 1. Januar kassiert der Arsenal-Keeper gegen Southampton zwei haltbare Gegentore und trägt eine grosse Mitschuld, dass die Gunners das Verfolgerduell gegen die Südengländer mit 0:2 verlieren.

Aus lauter Frust zündet sich der Pole deswegen nach der Partie unter der Dusche eine Zigarette an. Dumm nur, dass ihn Coach Arsene Wenger dabei erwischt und darob nicht sehr «amused» ist. Als Strafe muss der Arsenal-Schlussmann nun 20'000 Pfund bezahlen und wahrscheinlich einige Spiele auf der Ersatzbank schmoren. (cma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Real lanciert bereits den heissen Transfer-Sommer – die Königlichen holen Portos Danilo für 31,5 Millionen Euro

Real Madrid verpflichtet auf die nächste Saison hin den Brasilianer Danilo vom FC Porto. Der 23-jährige Rechtsverteidiger erhält beim Champions-League-Titelverteidiger einen bis 2021 datierten Vertrag. Die Ablösesumme soll 31,5 Millionen Euro betragen.

Im Achtelfinal der Champions League gegen Basel erzielte Danilo im Hinspiel im St.Jakob-Park das 1:1 per Foulpenalty, im Rückspiel schied er als Captain nach einem heftigen Zusammenprall mit dem eigenen Goalie Fabiano nach 19 Minuten verletzt aus. …

Artikel lesen
Link zum Artikel