Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Eklat

Derby in Bulgarien abgebrochen

Die 8. Meisterrunde der bulgarischen Liga ist vom Abbruch des Plovdiv-Derbys Lokomotive - Botev überschattet worden.

Ein Verteidiger der Gäste wurde mit Feuerwerk und Steinen beschossen. Zur Beruhigung der Lage trat Lok-Captain Martin Kamburov vor die wütenden Fans. Die Anhänger beider Klubs waren in dieser Saison bereits mehrfach negativ aufgefallen und verschuldeten mehrere «Geisterspiele». (si/syl)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wüste Szene am EM-Qualifikationsspiel

Wegen Pyro-Wurf: Italien gegen Kroatien musste für kurze Zeit unterbrochen werden

Weil kroatische Fans in der 76. Minute Pyros auf den Rasen des San Siros werfen, musste das EM-Qualifikationsspiel zwischen Italien und Kroatien beim Stand von 1:1 unterbrochen werden. Nach wenigen Minuten konnte das Spiel aber fortgesetzt werden.

Artikel lesen
Link to Article