DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Leichtathletik

Gatlin dominiert erstes Diamond-League-Meeting in Schanghai

18.05.2014, 17:1218.05.2014, 17:17
Justin Gatlin dominiert die Konkurrenz in Schanghai klar.
Justin Gatlin dominiert die Konkurrenz in Schanghai klar.Bild: Reuters

Justin Gatlin ist der erste 100-m-Sieger der diesjährigen Diamond League. Der Amerikaner gewinnt den Sprint am Sonntag in Schanghai bei Windstille in 9,92 Sekunden.

Gatlin zeigte einen eindrücklichen Sololauf und nahm dem zweitklassierten Staffel-Olympiasieger Nesta Carter aus Jamaika zwei Zehntel ab.

Für die Zuschauer stand allerdings nicht der 100-m-Lauf, sondern der Hürdensprint im Mittelpunkt. Zum Schluss des Abends setzte sich ihr Liebling Xie Wenjun knapp vor Pascal Martinot-Lagarde (Fr) und David Oliver (USA) durch. Da spielte es auch keine Rolle, dass die Leistung in 13,23 Sekunden nicht berauschend ausfiel. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Pogba trifft beim Comeback, doch Juve lässt gegen Cagliari Punkte liegen – Milan schlägt die Roma

Juventus Turin erreicht zum Auftakt der 35. Runde der Serie A gegen Abstiegskandidat Cagliari nur ein 1:1-Unentschieden. Vier Tage nach dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid schiesst Paul Pogba (45.) die nur mit einer B-Mannschaft angetretenen Turiner in Führung. Den Sarden gelingt durch Luca Rossettini (85.) noch der Ausgleich.

Zur Story