DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kein Bike-Abenteuer: Nöldi Forrer muss Teilnahme am Cape Epic absagen

05.03.2015, 14:5805.03.2015, 15:12
Da war Forrer noch voller Zuversicht.
Da war Forrer noch voller Zuversicht.Bild: Facebook/nöldi forrer

In zehn Tagen beginnt in Südafrika das legendäre Mountainbike-Etappenrennen Cape Epic. Eigentlich wäre dort auch Schwingerkönig Nöldi Forrer am Start erwartet worden. Doch der Toggenburger teilte heute Nachmittag mit, dass er seine Teilnahme absagen müsse. Forrer muss wegen eines Leistenbruchs operiert werden.

«Es ist natürlich sehr schade, dass ich am Cape Epic nicht teilnehmen kann», kommentiert Forrer, «denn ich habe mich auf die Herausforderung und das Abenteuer in Südafrika sehr gefreut. Aber gerne würde ich 2016 nachholen, was mir jetzt verwehrt bleibt.» (ram)

Mit watson sprach Nöldi Forrer über seine Vorbereitung auf das Cape Epic.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tiger Woods fällt immer tiefer: Unterirdische Runde auch am British Open 

An einem weiteren grossen Golfturnier findet Tiger Woods nicht aus seiner Formbaisse heraus. Am 144. British Open in St. Andrews beginnt der Superstar mit einer miserablen Runde von 76 Schlägen.

Zur Story