DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Heat kurz vor dem Final

LeBron führt Miami zum dritten Sieg im Halbfinal



epaselect epa04227408 Miami Heat forward LeBron James drives to the basket against the  Indiana Pacers during the NBA Eastern Conference Finals playoff game 4 between the Indiana Pacers and the Miami Heat in Miami, Florida, USA, 26 May 2014. The Heat lead the best of seven series 2-1.  EPA/RHONA WISE CORBIS OUT

LeBron James. Bild: EPA

Noch ein Sieg fehlt den Miami Heat, um in den NBA-Final einzuziehen. Angeführt von Superstar LeBron James, der 32 Punkte warf, schlug das Team aus Florida die Indiana Pacers mit 102:90. In der Serie führt Miami nun mit 3:1 Siegen.

Der Finalgegner wird in der Paarung zwischen den San Antonio Spurs und Oklahoma City Thunder ermittelt, dem Team mit dem Schweizer Thabo Sefolosha. In dieser Serie führen die Spurs mit 2:1 Siegen. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kittel holt letzte Etappe

Van Baarle überraschender Sieger der Tour of Britain

Der Holländer Dylan Van Baarle gewinnt die Grossbritannien-Rundfahrt. Der erst 22-jährige Profi des Teams Garmin-Sharp verteidigte am letzten Tag seine Führung und siegte zehn Sekunden vor dem Polen Michal Kwiatkowski. Bradley Wiggins beendete die Rundfahrt als Dritter.

Für den talentierten Van Baarle stellt der Gesamtsieg den bislang mit Abstand grössten Erfolg seiner noch jungen Karriere dar. Der 25-jährige Walliser Sébastien Reichenbach schloss die Rundfahrt als bester …

Artikel lesen
Link zum Artikel