DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NBA-Playoffs

Sefolosha und OKC gleichen auf 2:2 aus – riesiger Buzzer Beater der Dallas Mavericks

27.04.2014, 08:2027.04.2014, 13:41
Bild: AP

Oklahoma City schafft in der Achtelfinalserie der NBA-Playoffs gegen die Memphis Grizzlies den 2:2-Ausgleich. Die Thunder gewinnen das vierte Spiel auswärts in Tennessee 92:89 nach Verlängerung. Vier verwandelte Freiwürfe von Reggie Jackson entschieden in der Schlussphase der Verlängerung die Partie, in welcher Oklahoma in der regulären Spielzeit eine 64:50-Führung verspielt hatte.

Thabo Sefolosha, dessen Vertrag bei Oklahoma Ende Saison ausläuft, kam nur knapp 15 Minuten zum Einsatz und realisierte drei Punkte und drei Rebounds.  Die Thunder glichen mit dem Sieg die Serie zum 2:2 aus und haben den Heimvorteil damit wieder auf ihrer Seite. Die fünfte Partie findet am Dienstag in Oklahoma statt.

Vor dem Einzug in die Viertelfinals stehen die Miami Heat. Der Titelverteidiger gewann das dritte Spiel auswärts gegen die Charlotte Bobcats 98:85 und führt in der Serie 3:0. In Rücklage geraten sind die San Antonio Spurs. Der letztjährige Finalist liegt nach der 108:109-Niederlage nach Verlängerung auswärts gegen die Dallas Mavericks mit 1:2 im Rückstand. (ram/si)

Vince Carter sorgt mit diesem Buzzer Beater von der Grundlinie für den Heimsieg der Dallas Mavericks. Video: Youtube/NBA Highlights
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Kanada als erstes Team in den WM-Viertelfinals – Lettland trotz Sieg gegen Österreich aus dem Rennen

Kanada hat sich an der WM in Tschechien als erstes Team für die Viertelfinals qualifiziert. Beim 4:3 gegen Frankreich bekundete der Schweizer Gegner vom Sonntag allerdings grosse Mühe. In der Gruppe B kann Russland die Viertelfinals ebenfalls planen. 

Zur Story