DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NBA

Schweizer Clint Capela spielt schon ab nächster Saison in der NBA



ARCHIVBILD ZUM DRAFT VON CLINT CAPELA IN DIE NBA --- Switzerland's Clint Capela looks on his teammates, during the European Championship 2015 qualifier match between Switzerland and Luxembourg at the Pavillon des Sports, in Geneva, Switzerland, Tuesday,  August 13, 2013. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Clint Capela gehört bereits in der nächsten Saison zum Team der Houston Rockets. Bild: KEYSTONE

Clint Capela (20), der beim NBA-Draft an 25. Stelle von Houston gezogen wurde, trägt bereits in der kommenden NBA-Saison das Trikot der Rockets.

Der 2,08 m grosse Genfer unterschrieb, entgegen der ursprünglichen Planung, nun doch bereits seinen ersten NBA-Vertrag mit der texanischen Franchise.

Die Rockets hatten Capela nach dem Draft Ende Juni vorgeschlagen, ein weiteres Jahr in Europa zu bleiben. Nun haben sich die Parteien auf einen sofortigen Wechsel geeinigt. Der Schweizer Internationale wird in der ersten Saison 991'000 Dollar verdienen. Sein bisheriger Klub Chalon-sur-Saône aus Frankreich erhält eine Ablösesumme von einer halben Million Dollar. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Qualifying zum GP von Katalonien

Lüthi wieder einmal schneller als Aegerter

Zwei Schweizer klassieren sich beim Qualifying zum GP von Katalonien in den Top Ten: Tom Lüthi wird als bester Suter-Fahrer Siebter, der WM-Vierte Dominique Aegerter landet auf Rang 10. Überlegene Bestzeit erzielte WM-Leader Tito Rabat mit über einer halben Sekunde Vorsprung auf seinen Teamkollegen und WM-Zweiten Mika Kallio. Mit Maverick Viñales steht auch der WM-Dritte in der ersten Startreihe.

Der letztjährige Moto3-Weltmeister hat gleich viel Punkte auf dem Konto wie Dominique Aegerter. …

Artikel lesen
Link zum Artikel