DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ATP Rom

Djokovic ringt Nadal nieder und gewinnt das Turnier von Rom

18.05.2014, 19:1018.05.2014, 20:05
Mit dem vierten Erfolg in Serie gegen Rafael Nadal sichert sich Novak Djokovic den Turniersieg in Rom.
Mit dem vierten Erfolg in Serie gegen Rafael Nadal sichert sich Novak Djokovic den Turniersieg in Rom.Bild: EPA/ANSA

Eine Woche vor Beginn der French Open entscheidet Novak Djokovic das Spitzenduell mit Rafael Nadal im Final von Rom für sich. Der Serbe setzt sich gegen den Spanier mit 4:6, 6:3, 6:3 durch.

Der Weltranglisten-Zweite feierte damit seinen dritten Turniersieg in diesem Jahr. Nach 2:19 Stunden verwandelte Djokovic seinen zweiten Matchball und sicherte sich gegen den Weltranglisten-Ersten den vierten Erfolg in Serie. Zugleich war es der erste offizielle Titel von Djokovic, bei dem sein neuen Trainer Boris Becker dabei war. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hawks gegen Wizards wieder im Hintertreffen

Die Atlanta Hawks müssen in den NBA-Playoff-Viertelfinals gegen die Washington Wizards die zweite Niederlage hinnehmen. Ohne den verletzten Thabo Sefolosha liegt Atlanta in der Serie 1:2 zurück.

Zur Story