DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Premier League, 1. Runde
Manchester United – Swansea City 1:2 (0:1)
Leicester City – Everton 2:2
QPR – Hull City 0:1
Stoke City – Aston Villa 0:1
West Brom – Sunderland 2:2
West Ham – Tottenham 0:1
Arsenal – Crystal Palace 2:1
Liverpool – Southampton So
Newcastle – Manchester City So
Burnley – Chelsea Mo
1:2-Heimpleite gegen Swansea

Schock für Louis van Gaal – Schwäne rupfen Manchester United zum Saisonauftakt

16.08.2014, 16:0716.08.2014, 20:33

So hat sich Louis van Gaal das nicht vorgestellt. Der Holländer knackt bei seinem Premier-League-Debüt mit Manchester United gleich zwei Negativrekorde: Das 1:2 gegen Swansea ist die erste Auftaktpleite der «Red Devils» seit 1972 und gleichzeitig der erste Liga-Sieg der Waliser im Old Trafford überhaupt.

Ki Sung-Yueng bringt die Gäste nach 27 Minuten in Führung. Nach dem Ausgleich des neuen United-Captains Wayne Rooney (53.) sorgte Gylfi Sigurdsson in der 72. Minute für den Überraschungscoup der Schwäne. Vor allem Manchester-Keeper David de Gea macht beim entscheidenden Gegentor keine gute Figur.

Animiertes GIFGIF abspielen
Gylfi Sigurdsson schiesst Manchester United mit seinem Siegtor für Swansea gleich zum Saisonauftakt ins Elend.gif: youtube/SPORTVHDCUP

Taube trifft in den Mund …

Gruusig! Ein Vogel entleert seinen Darm genau in dem Moment, in dem Ashley Young seinen Mund öffnet – und der Vogel ist an diesem Nachmittag treffsicherer als Manchester United.Video: Youtube/speed goals
No Components found for watson.rectangle.

Senderos siegt beim Debüt

Nati-Verteidiger Philippe Senderos kam mit seinem neuen Klub Aston Villa zu einem nicht erwarteten Auswärtssieg. Das Team aus Birmingham gewann bei Stoke City dank des Tores des Österreichers Andreas Weimann (50.) 1:0 und siegte erstmals seit dem 1. Januar auf fremdem Platz. Senderos verteidigte bei seinem Debüt für den Meistercup-Sieger von 1982 an der Seite des holländischen WM-Abwehrchefs Ron Vlaar.

Arsenal kam gegen Crystal Palace zu einem glücklichen 2:1. Die Aussenseiter gingen nach einer guten halben Stunde überraschend in Führung. Koscielny mit dem Pausenpfiff und Ramsey in der 90. Minute kehrten die Partie noch zu Gunsten der «Gunners». (dux/ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tiger Woods fällt immer tiefer: Unterirdische Runde auch am British Open 

An einem weiteren grossen Golfturnier findet Tiger Woods nicht aus seiner Formbaisse heraus. Am 144. British Open in St. Andrews beginnt der Superstar mit einer miserablen Runde von 76 Schlägen.

Zur Story