Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wegen Roter Karte gegen Ronaldo

Schiedsrichter Gámez für einen Monat suspendiert



02.02.2014; Bilbao; Fussball La liga - Althletic de Bilbao - Real Madrid;
Cristiano Ronaldo (L, Madrid) erhaelt die rote Karte (Mikel/Alterphotos/freshfocus)

Diese Rote Karte wurde Gámez zum Verhängnis. Bild: Alterphotos

Die turbulente Szene im Spiel zwischen Real Madrid und Athletic Bilbao hat für den Schiedsrichter ein Nachspiel. Das spanische Schiedsrichter-Komitee hat Miguel Ángel Ayza Gámez wegen der Roten Karte gegen Cristiano Ronaldo für einen Monat suspendiert, wie theguardian berichtet.

Ausserdem wird Gámez kein Spiel der Königlichen in dieser Saison mehr pfeifen. Diese Entscheidung birgt natürlich Hoffnung für einen erfolgreichen Rekurs gegen die Drei-Spiele-Sperre von Ronaldo. (qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Klubs haben am meisten aktive Fussball-Profis ausgebildet – der FCB ist auch dabei

Das Internationale Zentrum für Sport-Studien CIES in Neuenburg ist bekannt für seine Analysen rund um den Fussball. Heute ist eine neue Liste mit den Klubs erschienen, die am meisten in Europa aktive Fussball-Profis ausgebildet haben. Gemäss der UEFA-Definition gelten Ausbildungsklubs als solche, bei denen die Spieler zwischen 15 und 21 Jahren mindestens drei Saisons gespielt haben. Die Definition von «in Europa aktive Profifussballer» bedeutet, dass der Spieler aktuell in der höchsten …

Artikel lesen
Link zum Artikel