DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Serie A

Daprela unterliegt mit Palermo bei Hellas Verona

15.09.2014, 22:4415.09.2014, 23:25

Erster Saisonsieg für Hellas Verona in der zweiten Runde der Serie A: Nach einem 0:1-Rückstand gabs einen 2:1-Sieg gegen Palermo mit dem Schweizer Fabio Daprela.

Bei den Gästen sass mit Michel Morganella der zweite Schweizer auf der Ersatzbank, Daperlà erhielt in der 24. Minute die gelbe Karte. Sechs Minuten zuvor hatte Franco Vazquez einen Abpraller zum 0:1 für Palermo ausgenutzt. Kurz vor der Pause verwandelte Luca Toni einen Foulpenalty zum 1:1. Der Siegtreffer fiel in der 78. Minute durch Juan Taleb. (pre/si)

Serie A, 2. Runde
Hellas Verona – Palermo 2:1 (1:1)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die «Habs» leben noch: Montreal kann in der Serie gegen Tampa Bay verkürzen

In den NHL-Playoffs gelingt den Montreal Canadiens der zweite Sieg in Serie. Der Rekordchampion besiegt Tampa Bay vor heimischer Kulisse 2:1.

Zur Story