Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Paralympics

Olympia-Silber für ehemaligen Weltcup-Fahrer Lanzinger



SOCHI, RUSSIA - MARCH 09:  Matthias Lanzinger of Austria competes in the Men's Super G - standing during day two of Sochi 2014 Paralympic Winter Games at Rosa Khutor Alpine Center on March 8, 2014 in Sochi, Russia.  (Photo by Tom Pennington/Getty Images)

Silber für Matthias Lanzinger. Bild: Getty Images Europe

Sechs Jahre nach der Amputation seines linken Unterschenkels gewann der Österreicher Matthias Lanzinger an den Paralympics in Sotschi die Silbermedaille im Super-G hinter seinem Landsmann Markus Salcher.

Lanzinger galt als Junioren-Weltmeister und Europacup-Sieger einst als hoffnungsvolles Talent im Team der Österreicher. Im Weltcup-Rennen in Beaver Creek fuhr er 2005 das einzige Mal aufs Podest. Knapp drei Jahre später zog er sich in Kvitfjell (No) im Super-G einen mehrfachen, offenen Unterschenkelbruch mit schweren Gefässverletzungen zu. Nach Komplikationen bei der Operation musste dem inzwischen 33-Jährigen der linke Unterschenkel amputiert werden. (si)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Maske auf!»: So wird die Corona-Skisaison 20/21 – ein Schnell-Test

Die Skisaison 20/21 wird anders sein. Das wissen alle. Bloss, wie? So verlief der Live-Test in der Vorsaison.

Die Wintersportorte haben für den Corona-Winter aufgerüstet. Zwar gibt es einen nationalen Leitfaden vom Seilbahnverband, aber in jedem Skigebiet sehen die Schutzkonzepte ein wenig anders aus.

watson hat in der Vorsaison bei zwei Skigebieten den Test gemacht. Beide haben bestanden.

Das eine Skigebiet war Andermatt-Sedrun. Dieses hat für sein Eröffnungswochenende Anfang November am Gemsstock 1000 Personen zugelassen, um die Abstandsregeln an den wenigen geöffneten Anlagen einhalten zu können. …

Artikel lesen
Link zum Artikel