DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

De Tessières tritt per sofort zurück

31.01.2014, 16:2731.01.2014, 16:28
Gauthier de Tessiéres hat die Nase voll.
Gauthier de Tessiéres hat die Nase voll.Bild: AFP

 Der 32-jährige Franzose Gauthier de Tessières hat seine Karriere per sofort beendet. Der überraschende Super-G-Zweite der letztjährigen WM in Schladming entschloss sich zu diesem Schritt, nachdem er vom französischen Skiverband nicht für die Olympischen Spiele in Sotschi selektioniert worden war

Ursprünglich hatte De Tessières beabsichtigt, nach der WM in Beaver Creek und dem Weltcup-Finale im März 2015 in Méribel zurückzutreten. Im Weltcup reichte es ihm nur ein einziges Mal in die Top 3: am 13. Dezember 2008 in Val d'Isère. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die «Habs» leben noch: Montreal kann in der Serie gegen Tampa Bay verkürzen

In den NHL-Playoffs gelingt den Montreal Canadiens der zweite Sieg in Serie. Der Rekordchampion besiegt Tampa Bay vor heimischer Kulisse 2:1.

Zur Story