DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jansrud verzichtet auf den Slalom: Hirscher gewinnt zum vierten Mal in Folge den Gesamtweltcup

21.03.2015, 18:3821.03.2015, 19:28
Hirscher mit der kleinen Kugel für die Riesenslalom-Wertung. Morgen kommt die grosse Kugel hinzu – und noch eine zweite kleine, für den Gewinn der Slalom-Wertung?
Hirscher mit der kleinen Kugel für die Riesenslalom-Wertung. Morgen kommt die grosse Kugel hinzu – und noch eine zweite kleine, für den Gewinn der Slalom-Wertung?Bild: ROBERT PRATTA/REUTERS

Nun ist es auch rechnerisch klar: Marcel Hirscher sichert sich beim Finale in Méribel zum vierten Mal in Serie die grosse Kristallkugel für den Sieg im Gesamt-Weltcup. Denn sein einziger verbliebener Konkurrent, Kjetil Jansrud, verzichtet morgen auf den Slalom. Der Norweger liegt vor dem letzten Rennen des Winters 60 Punkte hinter Hirscher zurück – eine Hypothek, die er in seiner schwächsten Disziplin nicht mehr hätte wettmachen können.

Als erster Fahrer überhaupt sicherte sich Hirscher den Gesamt-Weltcup ein viertes Mal hintereinander. Mehr grosse Kugeln als er hat nunmehr einzig noch noch der Luxemburger Marc Girardelli, der von 1985 bis 1993 insgesamt fünfmal triumphierte.

Hirscher kann nun befreit noch die kleine Kugel für den Slalom-Weltcup jagen. In dieser Wertung muss er 55 Punkte auf den deutschen Leader Felix Neureuther wettmachen. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Auch Hiller und Diaz ausgeschieden – keine Schweizer mehr in den NHL-Playoffs

Für Jonas Hiller und Raphael Diaz ist die Saison zu Ende. Sie verlieren mit den Calgary Flames im fünften Playoff-Viertelfinalspiel gegen die Anaheim Ducks 2:3 nach Verlängerung.

Zur Story