DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Peter Prevc macht Severin Freund den Gesamtweltcup streitig

20.03.2015, 17:41
Peter Prevc überzeugt in Planica.
Peter Prevc überzeugt in Planica.Bild: NTB SCANPIX/REUTERS

Peter Prevc (Sln) macht Severin Freund (De) den Sieg im Gesamtweltcup doch noch streitig. Prevc gewinnt in Planica die Flugshow vor über 30'000 Zuschauern mit der Schanzenrekord-Weite von 248.5 m. Prevc reduzierte mit Flügen auf 248.5 und 233 m – für letzteren erhielt er fünfmal die Note 20 – den Rückstand vor dem Finale am Sonntag von 94 Punkten auf 44 Zähler.

Freund musste trotz tollen Flügen auf 223 und 233.5 m mit Platz vier vorlieb nehmen, noch hinter Juri Tepes (Sln) und dem Tourneesieger Stefan Kraft (Ö). Sollte Prevc am Sonntag erneut gewinnen, müsste Freund mindestens Dritter werden, um die grosse Kristallkugel nach Hause nehmen zu können

Nach zwei Jahren Umbau ist klar, dass das neue Profil der Schanze in Planica tatsächlich einen Weltrekord zulässt. Erst am 15. Februar dieses Jahres hat der Norweger Anders Fannemel in Vikersund den Weltrekord auf 251.5 m geschraubt und damit die Traummarke von 250 m überboten. Diese war am Tag zuvor auch Prevc gelungen (250 m). Prevc zeigte am Freitag nach 248.5 Metern sogar noch einen Telemark. Da lassen sich drei zusätzliche Meter mit einer Häfelilandung bestimmt stehen. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Pogba trifft beim Comeback, doch Juve lässt gegen Cagliari Punkte liegen – Milan schlägt die Roma

Juventus Turin erreicht zum Auftakt der 35. Runde der Serie A gegen Abstiegskandidat Cagliari nur ein 1:1-Unentschieden. Vier Tage nach dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid schiesst Paul Pogba (45.) die nur mit einer B-Mannschaft angetretenen Turiner in Führung. Den Sarden gelingt durch Luca Rossettini (85.) noch der Ausgleich.

Zur Story