Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vor dem Rücktritt

Martin Schmitt plant sein Abschiedsspringen

Germany's Martin Schmitt waves to spectators after his final jump at the second stage of the four hills ski jumping tournament in Garmisch-Partenkirchen, southern Germany, Wednesday, Jan. 1, 2014. (AP Photo/Matthias Schrader)

Schmitt bei seiner letzten Vierschanzentournee zum Jahreswechsel 2013/14. Bild: AP

Der deutsche Skispringer Martin Schmitt wird in knapp zwei Wochen offiziell verabschiedet. Die Organisatoren des Weltcupspringens in Willingen wollten einen Bericht der «Bild» noch nicht kommentieren, schreiben aber: «Die Wahrscheinlichkeit, dass der Deutsche Skiverband Schmitt offiziell verabschiedet, wird immer grösser.»

Der 36-Jährige wollte seinen endgültigen Rücktritt noch nicht bestätigen. Gemeinsam mit Sven Hannawald war für den Skisprung-Boom in Deutschland um die Jahrtausendwende verantwortlich. Schmitt gewann unter anderem 30 Weltcupspringen, wurde Weltmeister und Olympiasieger. An seine besten Tage konnte er – auch aus Verletzungsgründen – seit Jahren nicht mehr anknüpfen. (ram)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vier neue Disziplinen: In Pyeongchang geht's um 102 Medaillensätze

In Pyeongchang wird im Februar 2018 um insgesamt 102 Medaillensätze gekämpft. Das sind vier mehr als zuletzt in Sotschi. Gestrichen wurden die Parallelslaloms der Snowboarder. Neu dabei sind diese vier Disziplinen:

Bereits seit 2005 werden in dieser Disziplin WM-Medaillen vergeben. Nun geht's erstmals auch bei Olympia Edelmetall. Der Team Event wird in Form eines Parallel-Riesenslaloms und in einem K.o.-System ausgetragen. Jeweils zwei Frauen und Männer pro Nation treten gegen ein anderes Land …

Artikel lesen
Link to Article