DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Dominatorin schlägt zu

Sieg und Kristallkugel für Patrizia Kummer

01.02.2014, 15:3501.02.2014, 16:16
Patrizia Kummer: Olympia kann kommen.
Patrizia Kummer: Olympia kann kommen.Bild: EPA

Patrizia Kummer sichert sich beim Weltcup-Finale der Snowboarder in Sudelfeld (De) einen weiteren Sieg sowie die Kristallkugel für den Triumph in der Parallel-Riesenslalom-Wertung. Die 26-jährige Walliserin war schon zuvor als Siegerin in der Parallel-Gesamt- und -Slalom-Wertung festgestanden. Die zweite Schweizerin in den Finalläufen, Julie Zogg, musste sich in den Achtelfinals der späteren Finalistin Tomoka Takeuchi (Japan) geschlagen geben.

Bei den Männern verpasste Kaspar Flütsch das Podest nur knapp. Er unterlag im kleinen Final gegen den Amerikaner Justin Reiter um gerade mal eine Hundertstelsekunde. Mit Platz zwei sicherte sich der Österreicher Lukas Mathies die Kristallkugel. Tagessieger wurde der Franzose Sylvain Dufour. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Gerrans nach Mannschaftszeitfahren erster Träger der Maglia Rosa

Wie im Vorjahr ist das australische Team Orica-Greenedge im Mannschaftszeitfahren zum Auftakt des Giro d'Italia nicht zu schlagen. Der Australier Simon Gerrans wird erster Träger der Maglia Rosa.

Zur Story