DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ingemar Walder übernimmt Snowboarder

Österreicher neuer Coach von Olympiasiegerin Kummer



Ingemar Walder

Bild: Swiss Ski

Swiss Ski ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer bei den Alpin-Snowboardern in Österreich fündig geworden. Per 1. April tritt Ingemar Walder die Nachfolge von Christian Rufer an. Der 35-Jährige war bis Ende der abgelaufenen Saison selber noch aktiv und erreichte in 137 Weltcup-Rennen zwei Podestplätze. Walder sei ein «ausgewiesener Fachmann» und spreche die «Sprache der Athleten», begründete Swiss-Ski-Sportdirektor Markus Wolf die Wahl.

Christian Rufer stand während zehn Saisons an der Spitze der Schweizer Snowboarder. Er führte die Alpin-Spezialisten auf WM- und Olympia-Niveau zu 16 Medaillen. Sechsmal gab es Gold, zuletzt an den Winterspielen in Sotschi durch Patrizia Kummer. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Ticketpreise sind bestimmt – aber wird diese Skisaison überhaupt stattfinden?

Findet der Winter statt? Der Bundesrat will das nicht bejahen, zu unsicher sind die Zeiten. Die Branche hat schon viel Geld ausgegeben.

Die Skigebiete haben eigentlich alles vorbereitet. Die Preise sind bestimmt (siehe Tabelle). Masken wurden auf Vorrat gekauft, die sich wie Halsschläuche tragen lassen. Oder man hat diese gleich eigens neu entwickeln lassen. Es wurde viel Geld in die Hand genommen: für neue Pisten und Beschneiungsanlagen, Restaurants oder grössere Terrassen, eine Whisky-Destillerie oder für Apps zum Leistungsvergleich.

Und doch weiss niemand, wie diese Wintersaison wird. Vieles scheint möglich, kaum etwas …

Artikel lesen
Link zum Artikel