Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weltcup in Bad Gastein

Schweizer Alpinboarder-Duo Kummer/Galmarini gewinnt zweiten Teamevent

10.01.15, 16:34

Patrizia Kummer auf dem Weg zum Sieg. Bild: Juergen Feichter/freshfocus

Die Schweizer Alpinboarder Patrizia Kummer und Nevin Galmarini haben in Bad Gastein (Ö) den zweiten Teamevent der Weltcup-Geschichte für sich entschieden. Das Mixed-Duo setzte sich im Final des Parallelslaloms, dem letzten Event vor den WM-Rennen in Kreischberg vom 22. und 23. Januar, gegen das russische Tandem Swetlana Boldykowa/Waleri Kolegow durch. Kummer/Galmarini hatten im Viertelfinal ihre Landsleute Julie Zogg/Silvan Flepp (8. Schlussrang) ausgeschaltet. 

Im Teamevent bestreiten zuerst die Frauen ihr Duell, mit der Zieldurchfahrt wird das Startgate der Männer ausgelöst. (pre/si)



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Damit du nicht immer nur Luz trinken musst – 18 grossartige Pistenkafis

«Ich nime no en Campari Soda e Heissi Oma!» Weil du dich ja eh wieder in der Beiz statt auf der Piste austobst: die besten Pistenkafis, die dich von innen wärmen.

Artikel lesen