Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tennis

Wimbledon-Finalistin Bouchard trennt sich von Trainer

Canada's Eugenie Bouchard hits a return shot against Caroline Wozniacki of Denmark during their semifinal match at the Wuhan Open tennis tournament in Wuhan in central China's Hubei province Friday, Sept. 26, 2014. Bouchard defeated Wozniacki 6-2, 6-3. (AP Photo) CHINA OUT

Nächste Saison die Nummer 7 der Welt: Eugenie Bouchard. Bild: AP/CHINATOPIX

Die Wimbledon-Finalistin Eugenie Bouchard wird 2015 mit einem neuen Trainer auf der WTA-Tour unterwegs sein. Die Kanadierin beendete die Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen Coach Nick Saviano. Die 20-Jährige hatte in der abgelaufenen Saison mit dem Amerikaner den Durchbruch geschafft und geht als Nummer 7 der Welt in die neue Saison. (si/cma)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Super League

Luzern verlängert mit Sarr und Thiesson

Der FC Luzern verlängert die im Sommer auslaufenden Verträge mit Sally Sarr (27) und Jérôme Thiesson (26) vorzeitig um drei weitere Jahre bis Ende Juni 2017.

Sally Sarr und Jérôme Thiesson wechselten im Sommer 2011 vom Challenge-League-Verein FC Wil bzw. Super-League-Absteiger AC Bellinzona zum FC Luzern. (si)

Artikel lesen
Link to Article