Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Scharapowa weiter

Serena Williams in Wimbledon out



Serena Williams of U.S. gestures during the women's singles match against Alize Cornet of France at the All England Lawn Tennis Championships in Wimbledon, London, Saturday, June 28, 2014. (AP Photo/Sang Tan)

Bild: Sang Tan/AP/KEYSTONE

Wie vor einem Jahr verliert Serena Williams in Wimbledon früh. Die Weltnummer 1 unterliegt Alizé Cornet (WTA 24) nach überlegenem Startsatz und langer Regenunterbrechung 6:1, 3:6, 4:6.

Die Weltnummer 1 hatte bereits am Australian Open (Achtelfinal gegen Ana Ivanovic) und in Paris (2. Runde gegen Garbiñe Muguruza) unstandesgemäss früh verloren. Im vergangenen Jahr hatte Williams im Achtelfinal gegen die Deutsche Sabine Lisicki verloren. 

Maria Scharapowa profitierte vom geschlossenen Dach des Centre Courts. Die French-Open-Siegerin lag gegen die Amerikanerin Alison Riske (WTA 44) 1:3 im Hintertreffen, ehe sie elf Games in Serie und die Partie 6:3, 6:0 gewann. (si/syl) 

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die wichtigsten Fragen und Antworten nach Federers Knie-Operation und Saisonabbruch

Roger Federer musste sich erneut am rechten Knie operieren lassen, beendet die Saison vorzeitig und kehrt erst im nächsten Jahr in den Tennis-Zirkus zurück. Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten.

Seit Mitte März und bis mindestens Ende Juli ruht der Spielbetrieb. An einer Telefonkonferenz vom Mittwoch berieten die wichtigsten Vertreter der Grand-Slam-Turniere, der ATP (Profi-Vereinigung der Männer), der WTA (Profi-Vereinigung der Frauen) und des internationalen Tennisverbands ITF über die Fortsetzung der Saison.

Zwar gibt es Bestrebungen, die US Open und die French Open durchzuführen, doch angesichts der weltpolitischen Lage scheint das illusorisch. Zudem besteht unter den Weltbesten …

Artikel lesen
Link zum Artikel