DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bencic erreicht in Indian Wells die 3. Runde



Belinda Bencic of Switzerland serves the ball to Venus Williams of the U. S.  during the second day of Dubai Duty Free Tennis Championships in Dubai, United Arab Emirates, Monday, Feb. 16, 2015. (AP Photo/Kamran Jebreili)

Bild: Kamran Jebreili/AP/KEYSTONE

Belinda Bencic (WTA 37) erreicht beim WTA-Turnier in Indian Wells erstmals in ihrer Karriere die 3. Runde. Die 18-jährige Ostschweizerin gewinnt nach einem Freilos gegen die Serbin Bojana Jovanovski (WTA 65) 6:2, 7:6 (7:2).

In der 3. Runde trifft Bencic entweder auf die Weltnummer 5 Caroline Wozniacki oder die tunesische Qualifikatin Ons Jabeur (WTA 130). (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gelassenheit und Federers Tipps: Darum spielt Bencic wieder so gut wie einst

Mit dem Sieg gegen Venus Williams setzte Belinda Bencic am Australian Open in Melbourne ein Ausrufezeichen. Die einstige Nummer 7 der Welt ist endgültig zurück auf der grossen Bühne.

St.Petersburg, Clermont-Ferrand, Linz, Poitiers, Hua Hin, Taipeh, Dubai. In den Niederungen der ITF-Tour und abseits des grossen Rummels war Belinda Bencic im Herbst nach ihrer fünfmonatigen Verletzungspause und der Operation am linken Handgelenk wieder auf die Tour zurückgekehrt. Vier Monate später trat sie beim ersten grossen Rendez-vous der Saison auf dem Centre Court im Melbourne Park wieder ins Scheinwerferlicht. Mit ihrem 6:3, 7:5-Sieg gegen die Vorjahresfinalistin Venus Williams …

Artikel lesen
Link zum Artikel