DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tennis

Oprandi in Marrakesch in den Viertelfinals



Mar 21, 2014; Miami, FL, USA; Agnieszka Radwanska hits a forehand against Ramina Oprandi (not pictured) on day five of the Sony Open at Crandon Tennis Center. Mandatory Credit: Geoff Burke-USA TODAY Sports

Bild: X02835

Romina Oprandi (WTA 101) steht zum zweiten Mal in Folge bei einem WTA-Turnier auf Sand in den Viertelfinals. Zwei Wochen nach Bogota (Kol) stiess die Italo-Bernerin auch in Marrakesch (Mar) unter die letzten acht vor. Sie schlug die spanische Qualifikantin Beatriz Garcia Vidagany 6:2, 5:7, 6:2 und trifft nun auf die Österreicherin Yvonne Meusburger (WTA 38).

Gegen Beatriz Garcia Vidagany, die im Ranking auf Platz 246 klassiert ist und im Normalfall bei kleineren ITF-Turnieren antritt - letztmals spielte sie im Februar 2013 auf der WTA-Tour im Hauptfeld -, musste Romina Oprandi in die «Verlängerung», weil sie im zweiten Satz im letzten Game das Break kassierte. Im entscheidenden dritten Satz führte sie die Vorentscheidung mit einem frühen Servicedurchbruch zum 3:2 herbei. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ski 

Fabienne Suter auch im Abschlusstraining Zweite – Gut überzeugt mit Platz drei

Fabienne Suter hatte sich im ersten Training einzig der slowenischen Abfahrts-Olympiasiegerin Tina Maze um einen Zehntel geschlagen geben müssen. Am Dienstag war die Differenz zu Anna Fenninger um einiges grösser. Suter büsste 0,86 Sekunden auf die österreichische Super-G-Olympiasiegerin ein, die beim Weltcup-Finale noch um mehrere Kristallkugeln kämpft. In der Disziplinenwertung der Abfahrt liegt Fenninger um 80 Punkte hinter Maria Höfl-Riesch zurück, die das Abschlusstraining …

Artikel lesen
Link zum Artikel