DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tennis-Turnier schliesst Vertrag ab

Swiss Indoors holen InfrontRingier ins Boot



Die Swiss Indoors, der grösste Schweizer Sport-Event, holen das führende Schweizer Sportmarketing-Unternehmen InfrontRingier ins Boot. Das zentrale Element des langfristigen Mandats stellt die Premium-Werbung im Fokus der TV-Kameras dar, aus der Beträge in der Grössenordnung von 1 bis 5 Millionen Franken erzielt werden können. Das übrige Marketing (Logen, Lounges, Spieler etc) betreibt das Turnier weiterhin selber. 

20.10.2014; Basel; Tennis - Swiss Indoors 2014; Turnierdirektor Roger Brennwald (Daniela Frutiger/freshfocus)

Turnierdirektor Roger Brennwald  holt sich Verstärkung. Bild: freshfocus

Die Swiss Indoors versprechen sich vor allem vom internationalen Netzwerk von Infront einiges. Infront vermarktet unter anderem Schalke 04, die Eishockey-WM, den DFB-Pokal, die Rad-WM und Ski-Weltcup-Veranstaltungen.

Bei der Premium-Werbung im Kamerabereich orteten die Swiss Indoors noch Steigerungspotenzial, in den meisten anderen Bereichen (wie Zuschauer) ist das Einnahmenpotenzial ausgeschöpft. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesliga

Hitz fällt gegen Bremen aus

Der FC Augsburg muss am Samstag gegen Werder Bremen auf Torhüter Marwin Hitz verzichten. Der 26-jährige Schweizer hat sich am Wochenende beim 2:2 in Dortmund ernsthafter verletzt als angenommen und muss passen.

Der Zusammenprall, der zur Bauchmuskelverletzung führte, geschah bereits in der 5. Minute, dennoch spielte Hitz die Partie zu Ende und war mitverantwortlich für den Punktgewinn. Bei Augsburg dürfte nun der österreichische Routinier Alexander Manninger zum Zug kommen, der seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel