Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tennis

Bryan-Zwillinge zum 10. Mal die Nummer 1

Die Zwillinge Bob und Mike Bryan beenden auch dieses Jahr als Weltranglisten-Erste im Doppel. Nach ihrem Vorstoss in die Halbfinals in Schanghai können die 36-jährigen Amerikaner nicht mehr von der Spitze verdrängt werden.

Die Bryans sind damit zum sechsten Mal in Serie und zum zehnten Mal insgesamt am Saisonende das beste Doppel im ATP-Ranking. (pre/si)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

8 Fragen und Antworten zum erbitterten Machtkampf um die Zukunft des Davis Cups

Am Donnerstag wird über die Zukunft des Davis Cups gerichtet. Nach 118 Jahren soll der älteste Teamwettbewerb im Tennis fundamental umgebaut werden. Es geht um drei Milliarden Dollar, alte Seilschaften und verletzte Eitelkeiten. Was du zur Abstimmung wissen musst.

Das neue Format: Ende Jahr spielen 18 Nationen in einer Finalwoche an neutralem Ort um den Titel. Im Februar ermitteln 24 Nationen in einer Qualifikation, bei der es noch Heim- und Auswärtsspiele gibt, 12 Teilnehmer. Gesetzt sind die vier Halbfinalisten des Vorjahrs, dazu werden zwei Wildcards vergeben.

Gespielt werden pro Begegnung nur noch zwei Einzel und ein Doppel mit zwei Gewinnsätzen. Die Sieger der sechs Dreiergruppen und die zwei besten Gruppenzweiten stehen in den …

Artikel lesen
Link to Article