DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Auch Mauresmo bleibt an Bord

Clément bleibt französischer Davis-Cup-Captain

02.12.2014, 14:2902.12.2014, 14:35
Applaus gibt's von Clément nicht für Noah.
Applaus gibt's von Clément nicht für Noah.Bild: PASCAL ROSSIGNOL/REUTERS

Der französische Tennisverband hat die Verträge von Arnaud Clément als Davis-Cup-Captain und Amélie Mauresmo, welche das Fedcup-Team betreut, um jeweils zwei Jahre verlängert.

Am Sonntag hatte sich der frühere French-Open-Sieger Yannick Noah ins Spiel um eine mögliche Nachfolge gebracht. Clément, der 2014 mit den Franzosen erst im Final in Lille der Schweiz unterlegen war (1:3), sagte, er sei von Noahs Aktion «geschockt» gewesen. Noah hatte die Franzosen 1991 und 1996 als Captain zum Davis-Cup-Triumph geführt. (si/apa/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Rosberg erstmals auf der Pole –Sauber auf Rängen 15 und 16

Erstmals steht in dieser Saison nicht Lewis Hamilton auf dem besten Startplatz. Im fünften Rennen der Saison war sein Mercedes-Teampartner Nico Rosberg um 0,267 Sekunden schneller.

Zur Story