DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ich fühle mich so müde, wenn ich spiele.»

Nadal beendet die Saison vorzeitig



Rafael Nadal beendet seine Saison vorzeitig. Der Weltranglisten-Dritte erklärte nach seinem Viertelfinal-Out in Basel gegen Borna Coric, dass er auf die letzten beiden Turniere des Jahres verzichtet. Das heisst, er tritt weder nächste Woche in Paris-Bercy noch bei den ATP-Finals in London an.

Spain's Rafael Nadal leaves after losing his match against Borna Coric of Croatia at the Swiss Indoors ATP tennis tournament in Basel October 24, 2014.   REUTERS/Arnd Wiegmann (SWITZERLAND - Tags: SPORT TENNIS)

Nadal nach der Niederlage: «Ich atme schwerer und habe Mühe mit der Koordination. Ich bin nicht genug wettbewerbsfähig.» Bild: ARND WIEGMANN/REUTERS

Es sei Zeit, die Saison zu beenden, meinte der Spanier. «Ich will spielen, um Turniere zu gewinnen. Dazu bin ich momentan nicht in der Lage.» Am 3. November wird er sich der nötigen Blinddarm-Operation unterziehen. Danach muss er rund fünf Wochen pausieren.

Seit Wimbledon lief es Nadal nicht wie gewünscht. Zunächst setzte ihn eine Handgelenksverletzung ausser Gefecht. Dann sorgte der entzündete Blinddarm für eine Zwangspause. Er musste Antibiotika nehmen um die Operation so weit zu verschieben, dass er die Turniere in Schanghai und Basel bestreiten konnte. 

Sein Ziel ist es nun, für die kommende Saison fit zu werden. Noch vor der Blinddarm-OP wird er sich am Rücken einer Behandlung unterziehen. Geplant ist nach der Zwangspause eine vierwöchige Vorbereitung auf das Tennisjahr 2015, das für Nadal mit Einsätzen in Abu Dhabi und Doha beginnen soll. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nadal will endlich die ATP-Finals gewinnen: «Bin besser vorbereitet als auch schon»

Rafael Nadal hat im Tennis alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Wirklich alles? Nein, nicht ganz! Ein Turnier leistet dem Sandkönig erbitterten Wiederstand. 20 Grand-Slam-Titel, 35 Masters-Trophäen, 86 Turniersiege hat der 34-jährige Spanier gewonnen, aber noch nie hat er bei den ATP-Finals triumhiert. Seit 2005 qualifizierte sich Nadal 16 Mal (!) in Folge für das grosse Saisonfinale, bestritten hat er es aber nur neunmal. Zweimal war er nah am Sieg dran: 2010 unterlag Rafa im Endspiel …

Artikel lesen
Link zum Artikel