DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Auswärts-Spiel in Runde 1

Davis-Cup-Team im nächsten Jahr zunächst gegen Belgien

18.09.2014, 17:4618.09.2014, 18:18

Das Schweizer Davis-Cup-Team spielt in der 1. Runde der Ausgabe 2015 vom 6. bis 8. März auswärts gegen Belgien. Die letzte Begegnung hat die Mannschaft von Captain Severin Lüthi 2008 in Lausanne 4:1 gewonnen. Mögliche Gegner im Viertelfinal wären für den diesjährigen Davis-Cup-Finalisten in einem Heimspiel Kanada oder Japan.

Belgien und die Schweiz sind in der Geschichte des Davis Cups seit der ersten Begegnung 1932 sieben Mal aufeinander getroffen. Die Schweiz führt 4:3, das letzte Duell wurde im September 2008 in Lausanne 4:1 gewonnen, als Roger Federer und Stanislas Wawrinka erstmals als Doppel-Olympiasieger antraten. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kanada als erstes Team in den WM-Viertelfinals – Lettland trotz Sieg gegen Österreich aus dem Rennen

Kanada hat sich an der WM in Tschechien als erstes Team für die Viertelfinals qualifiziert. Beim 4:3 gegen Frankreich bekundete der Schweizer Gegner vom Sonntag allerdings grosse Mühe. In der Gruppe B kann Russland die Viertelfinals ebenfalls planen. 

Zur Story