Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Motorrad

Aegerter am ersten Trainingstag in Assen Dritter 

26.06.14, 16:38
Suter Moto2 rider Dominique Aegerter of Switzerland takes a curve during a free practice session at the Assen Grand Prix in Assen June 26, 2014. REUTERS/Paul Vreeker/United Photos (NETHERLANDS - Tags: SPORT MOTORSPORT)

Bild: UNITED PHOTOS/REUTERS

Dominique Aegerter befindet sich auf Kurs für ein Topresultat beim GP von Holland. Am ersten Trainingstag in Assen verliert der Berner Moto2-Fahrer als Dritter weniger als zwei Zehntel auf die Spitze.

Auf dem Circuit in Assen stellte in der Moto2-Klasse der Spanier Esteve Rabat die Tagesbestzeit auf. Tom Lüthi reichte es nur zu Position 16. Lüthi wartet in Assen seit dem 3. Rang vor vier Jahren auf eine Top-3-Platzierung. 

Randy Krummenacher (22.) büsste fast 1,4 und Robin Mulhauser (32.) mehr als 2,5 Sekunden auf Rabat ein.  (si/syl)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lüthi und Aegerter – wie zwei Töffstars zu ihren Wurzeln zurückgekehrt sind

Erfreuliche «Halbzeit-Bilanz» der Töff-WM. Tom Lüthi (30) kann Weltmeister werden und Dominique Aegerter (26) ist drauf und dran, trotz technischem Rückstand seine «Depression» zu überwinden.

Tom Lüthi hat die beste erste Saisonhälfte seiner Karriere hinter sich. Wenn er auch noch den «Härtetest Sachsenring» besteht und erneut aufs Podest fährt, dann steht ihm der Weg zum WM-Titel offen. Beim GP von Deutschland hat er bis heute erst einen Podestplatz geholt – 2005 bei den 125ern. Am Ende der Saison war er Weltmeister.

Die Statistik ist eindrücklich: In acht Saisonrennen stand er siebenmal auf dem Podest. Am ersten Trainingstag zum GP von Deutschland hat er am Freitag die Bestzeit …

Artikel lesen