DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Star-Quarterback Ben Roethlisberger bleibt fünf weitere Jahre bei den Steelers



Ben Roethlisberger unterzeichnete mit den Pittsburgh Steelers einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag. «Dieses Team ist meine Familie», so der Quarterback mit Schweizer Wurzeln.

Über die finanziellen Details wurde nichts bekannt. Der neue Vertrag ersetzt den Acht-Jahres-Deal über 102 Millionen Dollar aus dem Jahr 2008. Sein Jahreslohn dürfte mittlerweile also jenseits der 20-Millionen-Dollar-Marke liegen.

Roethlisberger spielt seit seinem Draft 2004 für Pittsburgh in der NFL. Mit den Steelers gewann der 33-Jährige 2005 und 2008 den Super Bowl.

«Big Ben» hatte in der vergangenen Saison mit 4952 geworfenen Yards und einer Passwertung von 67,1 Prozent zwei persönliche Bestleistungen aufgestellt. Er warf 32 Touchdowns bei nur 9 Interceptions. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das sind 25 der dümmsten Sportler-Verletzungen

Hast du dir selbst auch schon eine völlig dämliche Verletzung zugezogen? Schreib uns deine Geschichte in die Kommentare.

Es ist eine dieser Meldungen, bei denen man nur den Kopf schütteln kann, wenn man sie liest. Die Verletzungsgeschichte, des australischen Cricket-Stars Mitchell Marsh ist schon sehr skurril:

Seine Wut kostete den Nationalspieler seine nächsten Einsätze für Australien. Immerhin scheint er etwas daraus gelernt zu haben, denn er sagte: «Das ist eine gute Lektion für mich, und hoffentlich auch für andere. Mann kann nicht einfach Wände schlagen.»

Marsh ist längst nicht der erste Sport-Star, der sich …

Artikel lesen
Link zum Artikel