DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NBA

Oklahoma verliert erneut zuhause

27.02.2014, 06:44
Nichts zu machen: Thabo Sefolosha und Co. verlieren gegen Cleveland.
Nichts zu machen: Thabo Sefolosha und Co. verlieren gegen Cleveland.Bild: AP/AP

In der NBA bezieht Oklahoma City Thunder die dritte Heim-Niederlage in Folge. Gegen die Cleveland Cavaliers unterliegt das Team von Thabo Sefolosha 104:114.

Weil das Schlussviertel dank einer inferioren Leistung in den Schlussminuten 28:42 verloren ging - 4:35 Minuten vor Schluss lag Oklahoma noch 97:95 in Front - konnten auch Kevin Durants 28 Punkte und Russell Westbrooks 24 Punkte die Niederlage nicht verhindern. 

Der Schweizer Sefolosha, der in der Startformation stand, warf bei der deutlichen Niederlage immerhin gute acht Punkte. Seine Performance mit lediglich einem Rebound und zwei Assists lag unter seinem Durchschnitt. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Auch Hiller und Diaz ausgeschieden – keine Schweizer mehr in den NHL-Playoffs

Für Jonas Hiller und Raphael Diaz ist die Saison zu Ende. Sie verlieren mit den Calgary Flames im fünften Playoff-Viertelfinalspiel gegen die Anaheim Ducks 2:3 nach Verlängerung.

Zur Story