DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Baseball

Kansas City Royals gleichen in World Series aus



In der World Series der Major League Baseball gelingt Kansas City der Ausgleich zum 1:1. Die Royals bezwingen die San Francisco Giants 7:2.

KANSAS CITY, MO - OCTOBER 22:  Eric Hosmer #35 of the Kansas City Royals dives to tag out Gregor Blanco #7 of the San Francisco Giants in the third inning during Game Two of the 2014 World Series at Kauffman Stadium on October 22, 2014 in Kansas City, Missouri.  (Photo by Ed Zurga/Getty Images) *** BESTPIX ***

Kansas City's Eric Hosmerist vor Gregor Blanco an der Base. Bild: Getty Images North America

Für Kansas City war es der erste Sieg in der World Series seit dem 27. Oktober 1985. Damals erreichten die Royals letztmals den Final und wurden Meister. 

Nur 24 Stunden nach der klaren 1:7-Auftaktniederlage gelangen dem Heimteam im sechsten Inning beim Stand von 2:2 fünf Runs. San Francisco, der Meister von 2010 und 2012, musste somit nach sieben gewonnenen Finalpartien in Serie erstmals wieder als Verlierer vom Platz. In den kommenden drei Duellen der Best-of-7-Serie haben die Kalifornier Heimrecht. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesliga

Hitz fällt gegen Bremen aus

Der FC Augsburg muss am Samstag gegen Werder Bremen auf Torhüter Marwin Hitz verzichten. Der 26-jährige Schweizer hat sich am Wochenende beim 2:2 in Dortmund ernsthafter verletzt als angenommen und muss passen.

Der Zusammenprall, der zur Bauchmuskelverletzung führte, geschah bereits in der 5. Minute, dennoch spielte Hitz die Partie zu Ende und war mitverantwortlich für den Punktgewinn. Bei Augsburg dürfte nun der österreichische Routinier Alexander Manninger zum Zug kommen, der seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel