DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Trentino-Rundfahrt

Schweiz-amerikanische Velo-Equipe BMC gewinnt Teamzeitfahren

22.04.2014, 19:58

Das Mannschaftszeitfahren zum Auftakt der Trentino-Rundfahrt wurde eine Beute des BMC-Rennstalls. Die amerikanisch-schweizerische Equipe setzte sich auf den 13,4 km von Riva del Garda nach Arco mit fünf Sekunden Vorsprung vor dem deutschen Team NetApp durch. Den dritten Platz belegte die britische Formation von Sky mit neun Sekunden Rückstand.

Erster Leader der viertägigen Rundfahrt ist Daniel Oss. Der aus der Region stammende Italiener überquerte als erster Fahrer des siegreichen BMC-Teams die Ziellinie. (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Fellaini sichert ManU den Sieg – Burnley steht als erster Premier-League-Absteiger fest

Burnley steht trotz eines 1:0-Sieg bei Hull City als erster Absteiger aus der englischen Premier League fest. Der Aufsteiger hält sich damit nur gerade eine Saison in der obersten Liga.

Zur Story