DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vuelta, 19. Etappe

Ausreisser Hansen schlägt den Sprintern ein Schnippchen



Lotto-Belisol's Australian cyclist Adam Hansen celebrates as he crosses the finish line to win the 19th stage of the 69th edition of

Ein grosser Tag für Adam Hansen: Der Routinier feiert einen Solosieg. Bild: AFP

Adam Hansen gewann die 19. Etappe der Spanien-Rundfahrt von Salvaterra do Mino nach Cangas do Morrazo. Der Australier hatte ein kleineres Feld nach dem letzten Aufstieg mit einem Angriff viereinhalb Kilometer vor dem Ziel überrascht.

Hansen triumphierte zum zweiten Mal im Rahmen einer grossen Rundfahrt. Letztes Jahr hatte der 33-Jährige aus dem belgischen Lotto-Belisol-Team eine Etappe des Giro d'Italia gewonnen.

Im Gesamtklassement blieb alles unverändert. Alberto Contador führt weiterhin 1:19 Minuten vor dem Briten Chris Froome und 1:32 Minuten vor Landsmann Alejandro Valverde. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Handball

Perfekter Start zur EM-Barrage gegen Estland

Die Schweiz ist perfekt zur Barrage der EM-Qualifikation gestartet. In Estland setzt sich die SHV-Auswahl 34:26 durch. Schon die Startphase verlief für die Equipe von Coach Rolf Brack wunschgemäss. Dank David Graubner, der fünf der ersten acht Treffer markierte, verschafften sich die Gäste eine kursweisende 8:6-Führung.

In der Folge kontrollierten die Schweizer den zwar weiterhin unbequemen, aber zunehmend ratlosen Herausforderer weitgehend problemlos.

Die offensiven Leader Andy Schmid, …

Artikel lesen
Link zum Artikel