DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Lampre-Merida

Neues Team für Vuelta-Sieger Horner

30.01.2014, 11:50
Das Vuelta-Podest 2013: Vincenzo Nibali, Chris Horner, Alejandro Valverde.
Das Vuelta-Podest 2013: Vincenzo Nibali, Chris Horner, Alejandro Valverde.Bild: EPA

Der 42-jährige Amerikaner Christopher Horner hat kurz nach Saisonbeginn doch noch einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Sieger der Vuelta 2013 unterschrieb beim italienischen World-Tour-Team Lampre-Merida.

Horner war bei seinem Erfolg im September der älteste Sieger einer der drei grossen Rundfahrten. Beim Team Trek, das aus Horners letztem Arbeitgeber RadioShack-Leopard hervorging, erhielt der Amerikaner dennoch keinen Vertrag für die Saison 2014. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nadal nach Galavorstellung gegen Berdych vor dem Titel-Hattrick – im Final wartet Murray

Rafael Nadal erreicht als erster Spieler den Final des Masters-1000-Turniers in Madrid. Im Halbfinal bezwingt der Titelverteidiger Tomas Berdych 7:6, 6:1.

Zur Story