Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Baskenland-Rundfahrt: Rodriguez doppelt nach – Henao verteidigt sein Leadertrikot

epa04695878 Spanish cyclist Joaquim Rodriguez of Katusha team celebrates on the podium after winning the third stage of the Vuelta Pais Vasco cycling race, over 170.7 km between Vitoria-Gasteiz and Zumarraga, Basque Country northern Spain, 08 April 2015.  EPA/Javier Etxezarreta

Joaquim Rodriguez feier seinen zweiten Etappensieg in Folge. Bild: EPA/EFE

Am Tag nach seinem Sieg in Zumarraga gewann Joaquim Rodriguez auch die 4. Etappe der Baskenland-Rundfahrt mit der Bergankunft in Arrate. Der 35-jährige Katalane vom Team Katjuscha war im Sprint einer Zwölfer-Spitzengruppe der Schnellste vor dem Holländer Bauke Mollema und dem Briten Simon Yates.

Sergio Henao klassierte sich am Ende des Teilstücks über 162,2 km und mit sieben Bergwertungen zeitgleich als Fünfter. Der Kolumbianer blieb damit vor den letzten zwei Etappen zeitgleich Gesamtleader vor Rodriguez und seinem Landsmann Nairo Quintana. 



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Super League

Luzern verlängert mit Sarr und Thiesson

Der FC Luzern verlängert die im Sommer auslaufenden Verträge mit Sally Sarr (27) und Jérôme Thiesson (26) vorzeitig um drei weitere Jahre bis Ende Juni 2017.

Sally Sarr und Jérôme Thiesson wechselten im Sommer 2011 vom Challenge-League-Verein FC Wil bzw. Super-League-Absteiger AC Bellinzona zum FC Luzern. (si)

Artikel lesen
Link to Article