Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

IAM-Profi Brändle gewinnt

Halber Heimsieg an der Berner Rundfahrt

Matthias Brändle

Brändle im Training: Ein bisschen Spass muss sein. Bild: Facebook/Matthias Brändle

Wie 2013 mit Marcel Wyss stellte das Schweizer Profi-Team IAM Cycling mit Matthias Brändle auch in der 91. Austragung der Berner Rundfahrt den Sieger. Der 24-jährige Österreicher setzte sich im Rennen der UCI Europe Tour im Zweier-Sprint gegen den ehemaligen BMC-Profi Simon Zahner durch.

Das Duo hatte sich in der letzten von fünf Runden in der Abfahrt vom Frienisberg aus der Spitzengruppe abgesetzt. Den Sprint der ersten Verfolger, die mit 21 Sekunden Rückstand im Ziel in Lyss eintrafen, gewann mit Pirmin Lang ein Teamkollege von Brändle. (ram/si)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Primera Division, 12. Runde

Athletic Bilbao lässt Espanyol Barcelona keine Chance

Nach einer halben Stunde markiert Aritz Aduriz für Athletic Bilbao gegen Espanyol Barcelona die Führung. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff kann Borja Viguera nachdoppeln. 

Ander Iturraspe macht zwölf Minuten vor Schluss das 3:0. Der Anschlusstreffer von Victor Sanchez Mata (84.) bleibt nur Resultatkosmetik. (syl)

Artikel lesen
Link zum Artikel