DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neu auf der Strasse

Nino Schurter fährt die Tour de Suisse



Der Elite-Fahrer Nino Schurter feiert seinen ersten Platz an den Mountainbike-Schweizermeisterschaften am Sonntag, 7. Juli 2013 in Lenzerheide. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Bild: KEYSTONE

Der dreifache Weltmeister und Geamtweltcupsieger im Mountainbike, Nino Schurter sucht eine neue Herausforderung und wird dieses Jahr bei der Tour de Romandie und Tour de Suisse an den Start gehen. Der Bündner wird dem ORICA-GreenEDGE Pro Tour Team angehören.

Der Schweizer freut sich: «Die Tour de Suisse einmal zu fahren war immer ein Traum für mich. Mein Herz gehört dem Mountainbiken, aber wenn ich jemals ein grosses Strassenrennen absolvieren kann, ist 2014 der perfekte Zeitpunkt für mich.» (syl)

Kollege Rast freut sich

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bär attackiert in Indien Velofahrer – Anwohner helfen mit brutaler Aktion

In einer indischen Kleinstadt hat ein wilder Bär für Aufregung gesorgt. Bei seinem Streifzug durch ein Wohngebiet attackierte das Tier einen Velofahrer. (nfr)

Artikel lesen
Link zum Artikel