Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Olivier Kaisen

Belgischer Veloprofi muss Karriere wegen Herzproblemen beenden



Der 30-jährige Olivier Kaisen muss vom Velo steigen. Ärzte hätten bei ihm einen Herzfehler diagnostiziert und ihm geraten, seine Karriere zu beenden, schreibt der Belgier auf Twitter:

Kaisen stand als Wasserträger selten im Rampenlicht. 2009 gewann er eine Etappe der Türkei-Rundfahrt, 2011 konnte er ein Teilstück der Peking-Rundfahrt für sich entscheiden. Noch kurz vor der Diagnose hatte er in Australien bei der Tour Down Under seine zehnte Profisaison in Angriff genommen. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Murray chancenlos – Djokovic ist der erste Finalist in Indian Wells

In einer Partie auf bescheidenem Niveau bezwang die Weltnummer 1 Novak Djokovic den Briten Andy Murray 6:2, 6:3. Roger Federer und Milos Raonic machen nun den Finalgegner des Serben aus (im watson-Liveticker).

In der Wiederholung des Australian-Open-Finals machte Murray nie den Eindruck, Djokovic gefährden zu können. Der Schotte bewegte sich schlecht und schien sich nie wohl zu fühlen auf dem Platz. Djokovic liess sich von den Problemen Murrays irritieren und agierte zögerlich und …

Artikel lesen
Link zum Artikel