DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rad

Evans baut Gesamtführung dank Etappensieg aus



ADELAIDE, AUSTRALIA - JANUARY 26:  Australian cyclist Cadel Evans of the BMC Racing team celebrates on stage after finishing second in the overall classification after Stage Six of the Tour Down Under on January 26, 2014 in Adelaide, Australia.  (Photo by Morne de Klerk/Getty Images)

Bild: Getty Images AsiaPac

Der 37-jährige BMC-Profi Cadel Evans, bisheriger Leader der Trentino-Rundfahrt, präsentierte bei der Bergankunft der 3. Etappe von Mori nach Roncone mit seiner Attacke auf dem Schlusskilometer erneut seine starke Form und feierte den Tagessieg.

Der australische Tour-de-France-Sieger 2011 gewann mit drei Sekunden Vorsprung vor dem italienischen Rivalen Domenico Pozzovivo, der im Gesamtklassement auf den 2. Rang vorrückte.

Dank des Polsters von 45 Sekunden vor Pozzovivo dürfte Evans vor dem heutigen Schlussabschnitt der Gesamtsieg des norditalienischen Mehretappenrennens nicht mehr zu nehmen sein. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weil er den Schiri beschimpft hat: Zlatan für vier Spiele gesperrt

PSG-Star Zlatan Ibrahimovic wird für seine Schiedsrichter-Beleidigung im Spiel gegen Bordeaux für vier Spiele gesperrt. Nach der 2:3-Niederlage gegen Bordeaux hatte Stürmerstar Ibrahimovic im Kabinengang lautstark gegen den Schiedsrichter und einen seiner Assistenten gewettert.

«Einen so schlechten Schiedsrichter wie in diesem Scheiss-Land habe ich aber noch nie gesehen. Dieses Land verdient den PSG nicht!», flucht Ibrahimovic.

Ibrahimovic entschuldigte sich danach für seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel