DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Radquer-Saisonauftakt

Chancenlose Schweizer beim Süpercross in Baden

14.09.2014, 18:3915.09.2014, 07:26
Sieger Mourey.
Sieger Mourey.Bild: Facebook/EKZ CrossTour

Zum Auftakt der EKZ CrossTour hatten die Schweizer Fahrer in Baden nichts mit dem Ausgang des Rennens zu tun. Lukas Flückiger, Lars Forster und Marcel Wildhaber klassierten sich auf den Rängen 8, 9 und 10.

Der Sieg ging vor 3000 Zuschauern an den französischen Meister Francis Mourey. Er gewann vor Philipp Walsleben (Deutschland) und dem in La Chaux-de-Fonds lebenden Italiener Bryan Falaschi. (ram)

» Mehr Radquer? Darum geht's in dieser dreckigen Sportart

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fellaini sichert ManU den Sieg – Burnley steht als erster Premier-League-Absteiger fest

Burnley steht trotz eines 1:0-Sieg bei Hull City als erster Absteiger aus der englischen Premier League fest. Der Aufsteiger hält sich damit nur gerade eine Saison in der obersten Liga.

Zur Story