DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Rad

Südafrikaner Daryl Impey positiv getestet

02.07.2014, 13:0602.07.2014, 15:25
Bild: EPA/Bayern-Rundfahrt

Der Südafrikaner Daryl Impey ist wegen eines positiven Dopingtests auf Probenecid von seinem australischen Team Orica-Greenedge, für welches auch der Schweizer Michael Albasini fährt, nicht für die am Samstag beginnende Tour de France nominiert worden.

Die verbotene Substanz war dem 29-Jährigen nach seinem Sieg an den nationalen Meisterschaften im Zeitfahren am 6. Februar nachgewiesen worden. Impey hatte 2013 als erster Afrikaner das Gelbe Trikot der Tour de France getragen. 

Probenecid wird in der Medizin beispielsweise zur Behandlung von Gicht eingesetzt. Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA führt die Substanz auf der Verbotsliste, da es zur Verschleierung von Dopingmitteln verwendet werden kann. (si/dpa/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rosberg erstmals auf der Pole –Sauber auf Rängen 15 und 16

Erstmals steht in dieser Saison nicht Lewis Hamilton auf dem besten Startplatz. Im fünften Rennen der Saison war sein Mercedes-Teampartner Nico Rosberg um 0,267 Sekunden schneller.

Zur Story