DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Velo

Cadel Evans neuer Leader der Trentino-Rundfahrt



ADELAIDE, AUSTRALIA - JANUARY 26:  Australian cyclist Cadel Evans of the BMC Racing team celebrates on stage after finishing second in the overall classification after Stage Six of the Tour Down Under on January 26, 2014 in Adelaide, Australia.  (Photo by Morne de Klerk/Getty Images)

Cadel Evans ist neuer LEader bei der Trentino-Rundfahrt. Bild: Getty Images AsiaPac

Der Australier Cadel Evans löst in der Trentino-Rundfahrt seinen italienischen BMC-Teamkollegen Daniel Oss als Gesamtleader ab.

Der Tour-de-France-Sieger von 2011 klassierte sich in der 2. Etappe von Limone sul Garda nach San Giacomo di Brentonico als Vierter. Auf Etappensieger Edoardo Zardini büsste Evans 19 Sekunden ein, wodurch sein Vorsprung auf den Italiener auf neun Sekunden schmolz. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Skicross

Fanny Smith doppelt nach

Fanny Smith gewinnt in Are auch das zweite Weltcup-Rennen der Skicrosser. Die 22-jährige Waadtländerin feiert in Schweden vor Ophélie David und Georgia Simmerling ihren dritten Saisonsieg. In der Weltcup-Gesamtwertung schliesst sie damit bis auf fünf Punkte zur Spitze auf.

In La Plagne (Fr) kommt es am nächsten Sonntag also zum grossen Showdown zwischen Olympiasiegerin Thompson und der 22-jährigen Weltmeisterin und Gesamt-Weltcupsiegerin aus Aigle.

Den Traum von der Titelverteidigung im …

Artikel lesen
Link zum Artikel