DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sieg gegen Russland

Schweizer Curlerinnen im EM-Final

27.11.2014, 21:4527.11.2014, 22:01

Acht Monate nach dem Gewinn des WM-Titels haben die Flimser Curlerinnen um Skip Binia Feltscher die grosse Chance, auch Europameisterinnen zu werden. Sie stehen an der Heim-EM in Champéry im Final.

Christine Urech, Franziska Kaufmann, Irene Schori und Binia Feltscher gewannen gestern Abend die packende und auf hervorragendem Niveau stehende Playoff-Partie gegen die bis dorthin ungeschlagenen Russinnen um Skip Anna Sidorowa 6:5.

Der Final ist auf Samstag um 10 Uhr angesetzt. In diesem Endspiel werden die Schweizerinnen entweder erneut auf die Russinnen treffen oder auf die Däninnen, gegen die sie in der Vorrunde 8:4 gewonnen haben. (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Challenge League

Lugano nimmt Juve-Talent unter Vertrag 

Lugano verpflichtet den 18-jährigen Stürmer Zoran Josipovic von Juventus Turin. Der schweiz-serbische Doppelbürger verletzte sich allerdings gleich im ersten Training mit seinem neuen Verein und fällt rund vier Wochen aus.

Josipovic wuchs im Tessin auf und bestritt drei Spiele für die Schweizer U17-Auswahl.

Artikel lesen
Link zum Artikel